Herzlich Willkommen in der Gemeinde Köhn

Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seiten,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Gemeinde Köhn.

Die Gemeinde mit den Ortsteilen Köhn, Pülsen, Mühlen und Moorrehmen ist einem ständigen Wandel unterworfen. Weiter unten auf dieser Seite wird über aktuelle Ereignisse und zukünftige Planungen berichtet.

Eine jede Gemeinde lebt von ihren Bürgern, die sich vielfältig einbringen. Dazu zählen etwa die Feuerwehren, Sportgruppen und Vereine.
Deren regelmäßige Termine, aber auch sonstige bevorstehende Veranstaltungen finden Sie in der rechten Spalte dieser Seite (mobil-Modus: am Seitenende).
Zurückliegende Termine finden Sie auf >Gemeinde >Aktuelles >Veranstaltungen.
Ansprechpartner des Gemeinderates unter >Einrichtungen >Gemeinderat

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Ihr Bürgermeister Alwin Leber
Moorrehmen 9, 24257 Köhn
Telefon: 04344 / 6694
Mail: alwin@leber-ostsee.de


Sanierung K 13

Sperrung Kreisstraße 13 Köhn – Giekau
Arbeiten der Gemeinde in Köhn

Die Sanierungsstrecke wurde in 5 Bauabschnitte (BA) unterteilt.
Die Bauphase beginnt mit BA 3 + 4 (freie Strecke Köhn-Giekau) ab 31.05.21,
dann folgt BA 5 (Giekau innerorts) ab ca 21.06.21 und
zum Schluss BA 1 + 2 (Köhn innerorts) ca. Mitte Juli bis ca 09.08.21.

Vorab beabsichtigt die Gemeindevertretung, die Bordsteine anheben zu lassen:
von Hauptstraße 14 bis Einfahrt Köhner Hof und von Einmündung Schulstraße bis Einmündung Schulstraße.
Außerdem soll hier eine Straßenbeleuchtung eingebaut werden.
Nach der Sanierung der K 13 werden dann die alten Peitschenlampen gekürzt und mit LED-Köpfen versehen.

Bei Anregungen oder Fragen bitte kurze mail senden oder einfach mich oder eine(n) Gemeindeverterter*in anrufen.
Viele Grüße
Alwin Leber, BGM

Nachstehende Information wurde durch den LBV Rendsburg an die Anlieger verteilt.
Die Beeinträchtigungen betreffen auch die Bewohner von Selkenrade, Pülsen oder Mühlen.

Weiterlesen

Neuer Sonder-Fahrplan Bücherbus

Ab 06. April gilt ein neuer Sonderfahrplan,
und Sie können wieder selbst im Bücherbus ausleihen!

Liebe Leserinnen und Leser!

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen ab 06. April unseren neuen Sonderfahrplan mit längeren Haltezeiten anbieten können und dass Sie wieder selbst im Bücherbus ausleihen können. Jedem Leser stehen dafür max. 5 Minuten zur Verfügung, damit alle drankommen! 

1   Giekau              Schule Seekrug (nicht in d. Ferien)               10.45 – 11.30 Uhr   

2   Köhn           Schulstr. 17, Kindergarten                 11.45 – 12.25 Uhr  

3   Köhn           Moorrehmen 12, Bushaltestelle         13.30 – 13.55 Uhr   

4   Köhn           Stakenteich 2, Busbahnhof                 14.05 – 14.55 Uhr   

5   Köhn           Pülsen / Dorfstr. 19                             15.05 – 15.25 Uhr    

6   Tröndel             Stubbenrade / An der alten Schule 1             15.35 – 15.55 Uhr    

7   Giekau               Gleschendorfer Weg 1                                   16.00 – 16.45 Uhr   

8   Giekau               Fresendorf / Waldweg 12, Lindenweg           16.55 – 17.20 Uhr   

Das ändert sich jetzt auch:
Sie können Ihre Jahreslesegebühr wieder im Bücherbus bezahlen.
Bitte achten Sie auf die Leihfrist Ihrer Medien. Diese wird nicht mehr
automatisch verlängert wie bisher. Sie können die Leihfrist telefonisch,
per Mail oder direkt im Katalog verlängern.

Bitte geben Sie uns Ihre Mail-Adresse. Das hat für Sie viele Vorteile:
– Wir informieren Sie per Mail über den nächsten Ausleihtermin.
– Wenn Vorbestellungen für Sie da sind, erhalten Sie eine Mail.
– Ebenso werden Sie per Mail informiert, wenn die Leihfrist Ihrer Medien demnächst
abläuft und dass Sie diese verlängern können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen!
Susanne Stökl und Michael Fey

Fahrbücherei im Kreis Plön, Gasstr. 5, 24211 Preetz
Tel.: 04342-5981 
info@fahrbuecherei10.de
www.fahrbuecherei10.de

*** Bitte sehen Sie zur Sicherheit immer auf unserer Homepage nach.
Wir teilen Ihnen dort Änderungen mit!

Weiterlesen

ALFA Probstei – Ergänzung für den Busverkehr

Seit dem 13. Dezember 2020 läuft das neue und flexible ÖPNV-Angebot – die Anruf-Linien-Fahrten (ALFA).

Dabei werden die Orte in der Probstei nicht nur mit Linienbussen, sondern auch durch Anruf-Linien-Fahrten bedient. Besonders in den Abendstunden und am Wochenende sorgen die Anruf-Linien-Fahrten für eine bessere Anbindung nach Schönberg und Laboe, wo regelmäßig Anschluss in Richtung Kiel, Probsteierhagen, Schönkirchen und Schönberger Strand besteht. Das zusätzliche Angebot wird nicht mit „klassischen“ Linienbussen hergestellt, sondern mit einem Taxi. Dieses Angebot kostet keinen Aufpreis. Alle vorhandenen Fahrkarten (z. B. Wochen- und Monats-karten) werden anerkannt, aber Sie können Ihren Fahr-schein im Rahmen des SH-Tarifes auch im Taxi lösen.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Weiterlesen